Das Küchenstudio Regina feiert sein 25-jähiges Firmenjubiläum. Durch Corona wurde das kleine Jubiläum fast vergessen.

Im Jahr 1995 eröffnete Frau Regina Brüske ihr kleines Küchenstudio in der Barkauer Straße in Kiel. Kurze Zeit später mietete sie neue Räume im dortigen Gewerbegebiet an und vergrößerte die Ausstellung auf vier Musterküchen. Ende 2005 hieß es dann Umzug ins Gewerbegebiet Wellsee. Dort erlaubten die Räume eine Aufstockung der Küchen auf sieben. Im Jahr 2016 endete der dortige Mietvertrag wegen Eigenbedarf, so dass neue Räume gesucht und inFlintbek im Rosenberg 10 gefunden wurden. In den „neuen“ Räumen in Flintbek stockte Frau Brüske die Zahl der Musterküchen auf 10 auf. Neue Handelspartner wie z. B. BORA-Kochfeldabzüge, Oranier E-Geräte u.a. wurden in das Programm genommen.

25 Jahre bedeuten viel Fachkompetenz und einen guten Ruf bei der Kundschaft. Frau Brüske hat in den Jahren bewusst nicht auf Masse sondern auf Klasse gesetzt. Der persönliche Kontakt zu den Kunden und die individuelle Gestaltung der Traumküchen für die Kunden war und ist ihr das oberste Prinzip. Dabei muss eine Küche nicht teuer sein. Schon mit kleineren Budgets lässt sich viel erreichen. Es kommt eben auf eine gute fachliche Beratung und Betreuung an. Das Team um Frau Regina Brüske lebt den Grundsatz, der Kunde steht im Mittelpunkt, mit und so ist es mehr als verständlich, dass alle sich bei den Kunden für die gute Zusammenarbeit und das gezeigte Vertrauen bedanken.

Das Küchenstudio Regina sieht zuversichtlich in die Zukunft und wird die Kunden weiterhin mit niedrigen Preisen und tollen Angeboten überraschen.